Nachtwachen

ZEIT schenken

Einmal im Monat bietet ALBATROS e.V. eine Nachtwache an. Sie findet in einer Krankengymnastikpraxis in Wiesbaden statt. Dort werden bis zu fünf behinderte Kinder von Samstagabend 19.00 Uhr bis Sonntagmorgen 12.00 Uhr von kompetentem Fachpersonal betreut. Es sind immer zwei ausgebildete Kinderkrankenschwestern bei der Nachtwache dabei. Dies gibt den Eltern Mut und Vertrauen, einmal auszugehen und eine ungestörte Nacht verbringen zu können. Auch für ein ausgedehntes Frühstück mit dem Partner und oder den Geschwisterkindern ist noch Zeit, da die Nachtwachenkinder erst gegen Mittag wieder abgeholt werden müssen. Die behinderten Kinder dürfen einmal „auswärts“ übernachten, und es sind schon so manche Freundschaften in der Nachtwache entstanden.

Für eine Teilnahme an der Nachtwache ist eine Anmeldung über das ALBATROS – Büro notwendig, die Fördermitgliedschaft im ALBATROS e.V. ist Voraussetzung. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.