Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder
Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder

» LEISTUNGEN «

Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder

» SPENDEN «

Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder

» TERMINE «

Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder

» EHRENAMT «

ALBATROS e.V.
Aktivitäten für Eltern

ALBATROS e.V. bietet eine Vielzahl verschiedener Leistungen, Aktivitäten und Entlastungsangebote, die im Folgenden kurz aufgerufen werden können: 

Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder

Aktivitäten für Eltern
Müttertage

ENTSPANNUNG pur

Die permanente Sorge um das behinderte Kind, ein Alltag, in dessen Mittelpunkt die Rund-um-die-Uhr-Versorgung des Kindes steht, da ist man ausgepowert, hat oft keine Lust oder keine Zeit, einen Tag zu organisieren, an dem man die Seele baumeln lassen kann. ALBATROS e.V. veranstaltet deshalb ein- bis zweimal im Jahr einen Müttertag zum Ausspannen und Luftholen: Brunch im Hotel, Theater- und Museumsbesuche, Stadtrundgänge und -fahrten, Palmengarten Frankfurt, Schmetterlingsfarm in Sayn, Schiffsausflug und und und. Eingeladen sind auch Mütter mit nicht behinderten Kindern.

Für eine Teilnahme am Müttertag ist eine Anmeldung über das ALBATROS - Büro notwendig, die Mitgliedschaft im ALBATROS e.V. ist Voraussetzung. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Aktivitäten für Eltern
Mütterfreizeiten

FREIZEIT schenken

Einmal im Jahr ermöglicht ALBATROS e.V. den Müttern an einem Wochenende von Freitag bis Sonntag eine Auszeit von ihren teils stark belastenden, familiären Situationen.

Die Freizeiten werden jedes Jahr in einer anderen Stadt veranstaltet und haben unterschiedliche Schwerpunkte, wie z.B. Sport, Entspannungstechniken oder Seminare. Ziel ist es immer, dass die Frauen auch etwas für den Alltag mit nach Hause nehmen können. Dabei bleibt aber genug Zeit für sich selbst und für den Austausch untereinander. Eingeladen sind auch Mütter mit nicht behinderten Kindern.

Für eine Teilnahme an den Mütterfreizeiten ist eine Anmeldung über das ALBATROS - Büro notwendig, die Mitgliedschaft im ALBATROS e.V. ist Voraussetzung. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

.

Aktivitäten für Eltern
Väterwochenenden

ENTSPANNUNG, BEWEGUNG und AUSTAUSCH

Ähnlich der Mütterfreizeit wird einmal im Jahr ein Vätertag oder Väterwochenende vom ALBATROS e.V. organisiert. Zwei Tage ohne Frau und Kind(er) in einem romantischen Blockhaus im Vogelsberg oder wandern auf dem Rheinsteig sollen den Vätern Zeit zum Abschalten und Auftanken geben.

Für eine Teilnahme am Väterwochenende ist eine Anmeldung über das ALBATROS - Büro notwendig, die Mitgliedschaft im ALBATROS e.V. ist Voraussetzung. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

 

Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder

Aktivitäten für Eltern
Elternschule (vorher Elterngesprächskreise)

AUSTAUSCH und INFORMATION

Ziel des Elterngesprächskreises ist es, Eltern mit behinderten Kindern zusammen zu bringen und ihnen in einem geschützten Rahmen eine Möglichkeit zum Austausch miteinander zu geben. Er ist gedacht als Mischung aus Elternstammtisch und Informationsabend. Der Elterngesprächskreis bietet die Gelegenheit, ohne Ablenkung durch die Kinder, in Ruhe und offen miteinander sprechen zu können. Auf Wunsch und nach Themenwahl der Eltern werden ggf. Referenten eingeladen.

Die Teilnahme ist in der Regel kostenlos, eine Anmeldung über das ALBATROS – Büro ist notwendig.
 



Aktivitäten für Eltern
Beratungsgespräche

HILFE anbieten

Manchmal gibt es Situationen im Leben, in denen man nicht so recht weiß, wie es weitergehen soll. Auch der Rat des Partners, der Familie oder der von Freunden hilft nicht weiter.

Anlass dafür können akute Krisensituationen sein, wie zunehmende Belastungen, Veränderungen der Lebenssituation (z.B. die Geburt eines behinderten Kindes oder die Überlegungen, das Kind in einem Heim unterzubringen) oder das Gefühl, sich schon lange im Kreis zu drehen.

In solchen Lebenslagen ist es oft hilfreich, mit einem außen Stehenden zu reden, damit die Probleme aus einem anderen Blickwinkel betrachtet werden können. Vielleicht hilft schon ein fachlicher Rat, an welche Stelle man sich wenden kann, oder es tut einfach nur gut, sich Dinge von der Seele zu reden.

ALBATROS e.V. bietet für betroffene Personen (Einzelne, Paare, Familien)
Beratungsgespräche an.

Ziel dieser Beratung ist es, in einem oder bis zu max. drei Gesprächen gemeinsam Lösungswege zu entwickeln, damit sich neue Perspektiven eröffnen. Die Beratungsgespräche werden von einer Diplompsychologin geführt, die seit vielen Jahren in der Behindertenarbeit tätig und dem ALBATROS e.V. seit langem verbunden ist.
Für eine Teilnahme an den Beratungsgesprächen ist eine Anmeldung über das ALBATROS - Büro notwendig, die Mitgliedschaft im ALBATROS e.V. ist Voraussetzung. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. 

Tagbetreuungen

Zeit schenken

Mehrmals im Jahr findet samstags eine Tagbetreuung statt. Hier werden behinderte Kinder, aber auch Geschwisterkinder betreut. Meistens findet die Tagbetreuung in einer Kindertagesstätte in Wiesbaden von 10.00 – 15.30 Uhr statt. Die Kinder haben hier bei jedem Wetter viel Platz zum Toben und Spielen.

Für eine Teilnahme an der Tagbetreuung ist eine Anmeldung über das ALBATROS - Büro notwendig, die Mitgliedschaft im ALBATROS e.V. ist Voraussetzung. Ein Kostenbeitrag wird erhoben. 

Albatros e.V. Wiesbaden - Betreuung für behinderte Kinder






ALBATROS e.V.

ALBATROS e.V. ist Mitglied in der Diakonie Hessen.
ALBATROS e.V. ist steuerrechtlich als gemeinnützig anerkannt.






© 2020 Wilfried Mock | Konzept/Umsetzung by agentur28

Adresse

Kaiser-Friedrich-Ring 70

65185 Wiesbaden

0611-844 155

0611-360 5583